Ausstellung „Norwegen Land & Licht“

In der Ausstellung „Norwegen Land & Licht“ zeigen die drei Mitglieder des MV-Foto e.V.
Angelika Lindenbeck, Volker Janke und Dirk Wenzel
fotografische Impressionen Ihrer Reisen aus “Europas hohem Norden“ – Norwegen.

Angelika Lindenbeck konzentrierte sich dabei vor allem auf die Fauna:
Eisbären, Polarfüchse und Robben, die Sie in der grandiosen Landschaft
Spitzbergens ins rechte Licht rückte.

Volker Janke suchte sich Norwegen mit den Inselgruppen der Lofoten und Vesteralen sowie Spitzbergen
für seine Winterreisen an den Polarkreis aus.
„Im Winter, wenn die schönsten Tage auch noch mit den schönsten Nächten gekrönt werden,
wenn Eisberge durch die Brandung poltern, wenn sich riesige Orcaherden zum Heringsschmaus versammeln
und sich auf dem Treibeis die Wallrösser zum Liebesspiel einfinden,
macht sich eine kaum zu beschreibende Bildgewalt auf“, so Volker Janke. 

Dirk Wenzel reiste 1978 zum ersten Mal nach Narvik / Norwegen.
Mit mehreren Reisen seit 2011 führte ihn dann der Weg vom sonnigen Süden bei Farsund entlang der Westküste,
durch die alte Hansestadt Bergen, über die Jugendstil-Stadt Ålesund,
und weiter nach Norden über die Atlantikstraße, Trondheim und wiederum nach Narvik und darüber hinaus auf die Lofoten.
Sein fotografisches Hauptaugenmerk lag dabei auf “Land & Licht“,
welches er in großformatigen Panoramaaufnahmen einfing.

Text: Dirk Wenzel

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.