Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

“MV-Foto unterwegs” ARKTIS

22. Februar um 19:00 - 20:30

Fotografische Winterreisen in die Arktis mit Volker Janke

„MV-Foto unterwegs“

Bilderabende in der Aula der VHS Schwerin

Ob Expedition oder Städtereise, ob Wanderurlaub oder Wintersport – die Welt hält für jeden sein eigenes Abenteuer bereit. Wahrscheinlich sind Reisereportagen gerade deshalb so beliebt. Man begleitet den Fotografierenden auf seinen Streifzügen durch fantastische Landschaften, beobachtet mit ihm exotische Tiere und ist fasziniert vom Leben der Menschen, denen er begegnet.

Auch die Mitglieder des MV-Foto e.V. sind auf Reisen. Ihre Bilder werden seit vielen Jahren erfolgreich in Galerieausstellungen gezeigt. Seit dem Jahr 2020 werden die Fotos nun zusätzlich in dem ganz neuen Format „MV-Foto unterwegs“ gezeigt. Dieser erweiterte Rahmen lässt die Fotograf:innen selbst zu Wort kommen. Sehr persönliche Einblicke sind dabei ebenso selbstverständlich wie mitgeliefertes fotografisches Know How.

Fotografische Winterreisen in die Arktis
Der Bildautor Volker Janke liebt zum Fotografieren besonders extreme Wettersituationen. Als studierten Ethnologen interessieren Janke aber auch die Menschen, die alltäglich mit Eis und Kälte umgehen müssen.
Seit über 10 Jahre bereist er mit seiner Frau im Winter den hohen Norden. Anfang März 2013 ging es für beide zum ersten Mal in das winterliche Island, um endlich einmal Polarlichter zu sehen. Als die Polarlichter plötzlich im Rückspiegel des Geländewagens auftauchten, war die Leidenschaft für die winterliche Arktis geboren.
„Im Winter, wenn die schönsten Tage auch noch mit den schönsten Nächten gekrönt werden, wenn Eisberge durch die Brandung poltern und sich riesige Orcaherden  zum Heringsschmaus versammeln, tut sich eine kaum zu beschreibende Bildgewalt auf. Und wenn sich im hohen Norden die „blaue Stunde“ des Morgens mit der des Abends vereint, wird die arktische Landschaft den ganzen Tag in eine atemberaubende Szenerie verzaubert“, so Volker Janke.
Die Skrei-Fischer der Lofoten und Vesteralen in Norwegen, verlassene Bergbausiedlungen auf Spitzbergen und das härteste Hundeschlittenrennen der Welt, das „Iditarot“ in Alaska, standen seither auf der Reiseliste der beiden Arktisbegeisterten.
Von diesen Erlebnissen sowie von Ausrüstung und Vorbereitung erzählt der Bildvortrag in der Reihe MV-Foto | unterwegs am 22. Februar um 19 Uhr in der Aula der Schweriner Schelfschule.
Der Einlass zum Vortrag wird über den Hof der VHS und die MV-Fotogalerie realisiert. Die aktuelle Ausstellung RING FREI wird aus diesem Anlass bereits eine Stunde vor Vortragsbeginn geöffnet.

Der Eintrittspreis für den Vortrag beträgt 5,- Euro; die MV-Fotogalerie ist kostenfrei zu besichtigen.

Foto: Volker Janke

Details

Datum:
22. Februar
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

Aula – Volkshochschule “Ehm Welk”
Puschkinstraße 13
Schwerin, 19055

Veranstalter

MV-Foto e.V.