„MV-Foto unterwegs“Bilderabende in der Aula der VHS Schwerin

Ob Expedition oder Städtereise, ob Wanderurlaub oder Wintersport – die Welt hält für jeden sein eigenes Abenteuer bereit. Wahrscheinlich sind Reisereportagen gerade deshalb so beliebt. Man begleitet den Fotografen auf seinen Streifzügen durch fantastische Landschaften, beobachtet mit ihm exotische Tiere und ist fasziniert vom Leben der Menschen, denen er begegnet.Auch die Mitglieder des MV-Foto e. V. sind auf Reisen. Ihre Bilder werden seit vielen Jahren erfolgreich in Galerieausstellungen gezeigt. Im Jahr 2020 sollen die Fotos nun zusätzlich in dem ganz neuen Format „MV-Foto unterwegs“ gezeigt werden. Dieser erweiterte Rahmen lässt die Fotografen selbst zu Wort kommen. Sehr persönliche Einblicke sind dabei ebenso selbstverständlich wie mitgeliefertes fotografisches Know How. Geplant sind zunächst vier öffentliche Bildvorträge bzw. Reisereportagen aus den unterschiedlichsten Gegenden.Beginnen wird die neue Vortragsreihe am 29.01.2020 um 19:00 Uhr mit einer besonderen Reise nach Äthiopien. Fotografenmeisterin Anke Berger und ihr Mann bereisten das Land im Osten Afrikas auf ihre ganz eigene Art: „Gerade dadurch, dass wir viel zu Fuß unterwegs waren, hatten wir Gelegenheit, auf spannende Motive zu achten.“ So sind großartige Porträts entstanden, geprägt von einer außerordentlichen Nähe zwischen Porträtiertem und Fotografin – ein Markenzeichen Anke Bergers.

Weitere Termine: 15.03.2020 – 15:00 Uhr „Amerika“ – Christine Jörss-Munzlinger 07.10.2020 – 19:00 Uhr „Marokko“ – Manfred Scharnberg 02.12.2020 – 19:00 Uhr „Antarktis“ – Volker Janke

Der Einlass zu allen Veranstaltungen wird über die MV-Fotogalerie, die aus diesem Grund jeweils eine halbe Stunde vor Vortragsbeginn geöffnet wird, realisiert; der Eintrittspreis beträgt 5,- Euro.

Bild: Anke Berger

Text: Anne Jüngling

Video: MV-Foto

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.