Ausstellung “STREET”

Ausstellung „STREET“

Streetfotografie ist ein Genre der Fotografie, die im öffentlichen urbanen Raum entsteht, oftmals als Momentaufnahme, den Zufall nutzend, mit schneller Erfassung einer Situation einen Augenblick festhaltend und atmosphärisch verdichtend.
Sie umfasst zahlreiche Stile. In der MV-Fotogalerie ist sowohl die klassische Streetfotografie zu sehen, Menschen und Situationen, die uns vielfältige Geschichten erzählen (Jürgen Brandt, Rainer Dahlmeier, Stanislaw Lifson, Dirk Neubauer und Dagmar Sonnenberg, Jutta Schwöbel), als auch der Blick für Raumfragmente im urbanen Lebensraum und der Dialog mit der Zweidimensionalität des Bildes und der Dreidimensionalität der Wahrnehmung (Uwe Nölke), das subjektive Empfinden des Fotografen, der seine Anwesenheit in seine Arbeit einbezieht und darauf aufmerksam macht, dass es auch ein „hinter der Kamera“ gibt (Heiner Lukas Beisert) sowie die Faszination von Licht, Schatten, Strukturen, Formen im täglichen Umfeld (Anne Jüngling).

08.08.2021, 15:00 Uhr – Vernissage 

Die Ausstellung „STREET“ wird am 08.08.2021 um 15 Uhr im Hof der VHS eröffnet, mit musikalischer Einstimmung von Gerhard Köhler und läuft bis zum 19.09.2021. Geöffnet Do – So von 15 – 18 Uhr, der Eintritt ist frei.

Text: Jutta Schwöbel
Titelfoto: Jürgen Brandt

 
Foto: Dirk Neubauer

Foto: Uwe Nölke

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.