Makros ohne Makroobjektiv

Am 17.05.2017, um 18:00 Uhr widmen wir uns dem Thema Makrofotografie. Mit welchen günstigen Hilfsmitteln, erstelle ich ohne Makroobjektiv Fotografien von Kleinstlebewesen, Blumen oder Detailaufnahmen.

Workshop Belichtungsmessung

Schwerin – Der für die Öffentlichkeit zugängliche Galerieabend des MV-Foto e.V. im März beschäftigt sich mit der Belichtungsmessung. Im Vortrag mit Demonstration behandelt Fotodesigner Dirk Wenzel ab 18 Uhr die Kontrolle über die Belichtung und die Tonwerte.

Jugendworkshop – Ein Rückblick

Vergangenen Freitag trafen sich Mitglieder des MV-Foto e.V. und interessierte junge Fotografen, um gemeinsam auf dem Schweriner Weihnachtsmarkt Portraits zu fotografieren. Für den MV-Foto e.V. war dieser Workshop ein voller Erfolg und trotz der Kälte entstanden viele leuchtende Fotografien im Schein der Weihnachtslichter.

Fazit: Ein Praxisworkshop, der begeisterte und für hohe Aufmerksamkeit des MV-Foto e.V. sorgte – Wiederholungsgefahr!

Auch im nächsten Jahr folgen wieder Workshops, Referate und Galerie-Abende. In unserem Veranstaltungskalender werden zum Jahresanfang alle Termine des MV-Foto e. V. zu finden sein.

Hier sind die Fotografen online zu finden:

  1. Anja Voß
  2. Anne Jüngling
  3. Christoph Müller
  4. Aline Runge
  5. Anni Guse

Workshop „Schwarz-Weiß ist Farbe genug“

Der MV-Foto e.V. bietet den Foto-Enthusiasten am kommenden Mittwoch auf dem öffentlichen Galerieabend wieder ein interessanteres Thema an:
Schwarz-Weiß ist Farbe genug, Besonderheiten aus gestalterischer Sicht.

Schwerin – Auf dem Galerieabend des MV-Foto e.V. am 15. Juni dreht sich alles um die Schwarz-Weiß-Fotografie. In der MV-Fotogalerie in der Puschkinstraße 13 (Hof der Volkshochschule) geht es ab 18 Uhr vor allem um die fotografische Gestaltung in Schwarz-Weiß. Dabei zeigt der Fotodesigner Dirk Wenzel nach einem kleinen Ausflug in die klassische Fotografie schwerpunktmäßig, wie sich auch mit „modernen Mitteln“, also auch mit Ihrer Digitalkamera, hochwertige SW-Tonwerte erreichen lassen.
Wenzel hat seinen Vortrag und die zugleich stattfindende Diskussionsrunde so angelegt, dass er anhand von Fotografien und Beispielen aus Büchern sowie verschiedenen Kameras das Thema erläutert.

  • „Schwarz-Weiss ist Farbe genug“, Besonderheiten der SW-Fotografie, gestalterisch gesehen.
  • Termin: 15. 06. 2016, 18 bis 21 Uhr
  • Ort: MV-Fotogalerie

Bildrecht – Das bedrohte Bild

Schwerin – Zwei Dutzend Fotofans kamen am Mittwochabend (17. 02. 2016) mit dem Schweriner Rechtsanwalt Dr. Rainer Dahlmeier über die Tücken beim Fotografieren im öffentlichen Raum in ein fast zweistündiges, angeregtes, erhellendes Gespräch. Der MV-FOTO e.V. hatte am Februar-Galerieabend zum Thema „Das bedrohte Bild – Fallstricke bei der Street-Fotografie“ eingeladen. …